Es ist soweit. Am Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 20:00 Uhr, starten wir unsere Vortragsreihe “Martinsgespräche”. Im ersten Vortrag dieser Reihe geht es um Martin von Tours, den Namensgeber unserer Kirche. Vortragsort ist das Evangelische Gemeindehaus in Söhnstetten.

Neben Nikolaus von Myra ist Martin von Tours (316-397) sicherlich der populärste Heilige in Europa. Beide sind selbst den Kindern bestens bekannt und vertraut. Martins Grablegung am 11. November wird zudem in vielen deutschen Städten und Dörfern mit Lichterprozessionen und Martinsfeiern am Vorabend begangen. Die berühmte Mantelteilung ist nicht nur in der Kunst präsent.

Eine Vielzahl von Orten und Kirchen sind nach Martin von Tours benannt. Auch die erste Söhnstetter Kirche, um 700 erbaut, und ihre Nachfolger tragen bis heute seinen Namen.

Referent des ersten Martinsgesprächs ist Pfarrer Dr. Torsten Krannich aus Essingen. Als kompetenter Fachmann weiß er Interessantes aus der Biografie des Namensgebers unserer Kirche zu berichten.